Suche
  • Japanexpertise für Ihren Erfolg
  • mail@tayori.de // +49 (0) 176 2132 0342
Suche Menü

Interkulturelles Management für japanische Expats – Mehr als Kommunikation

Am 07.11.2018 fand das dritte Info- und Networking Event von TAYORI in Düsseldorf statt.

Die Referentin des Tages, Claudia Romberg, Senior Consultant bei Japan Intercultural Consulting führte die Teilnehmer der Veranstaltung in ihrem Impulsvortrag in das Thema der Interkulturellen Kommunikation und des Interkulturellen Managements für japanische Expats ein.

Interkulturelle Kommunikation – Mehr als nur Englisch, mehr als nur Kommunikation

Ausgehend von der Erkenntnis, dass interkulturelle Kommunikation für viele japanische Expats in erster Linie „Englisch sprechen“ bedeutet, lernten wir, dass interkulturelle Kommunikation sehr vielschichtig ist und mehr als nur reine Kommunikation. Es geht hierbei auch um unterschiedliche Handhabung von Prozessen aber auch um ein unterschiedliches Leistungsverständnis von Japanern und Deutschen, sodass auch das Wissen um diese Unterschiede Teil der interkulturellen Kommunikation werden muss. Ganz im Kern stehen dann noch die kulturellen Unterschiede, wie unterschiedliche Sichten auf die Sach- und Beziehungsebene oder die Beziehungen von Individuum und Gruppe.

Vielen Dank an die Referentin Frau Romberg und die Teilnehmer der Veranstaltung.

Das nächste Event wird im Frühjahr 2019 stattfinden und wieder hier angekündigt werden.